Sicher in den Urlaub
Reise-Rücktrittversicherung

Reise-Rücktrittversicherung

Keiner kann bei Reisebuchung die Zukunft voraussagen – mit unserer Reise-Rücktrittversicherung müssen Sie das auch nicht. Schützen Sie sich vor 

 

  • hohen Stornierungskosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten,
  • Umbuchungskosten, wenn Sie Ihre Pläne ändern müssen,
  • entstehenden Mehrkosten, wenn Sie Ihre Reise später antreten müssen
  • oder vor finanziellen Verlusten, wenn Sie Ihre Reise abbrechen müssen.

 

Wir lassen Sie nicht im Stich: Unser 24-Stunden-Notfall-Telefon ist immer für Sie da! So können Sie Ihren Urlaub voll und ganz genießen – ohne zusätzliche Sorgen.


Jetzt beraten lassen

Ihre Vorteile

Versicherte Ereignisse

Versicherte Ereignisse

Die Reise-Rücktrittversicherung leistet aus verschiedenen versicherten Gründen. Hierzu zählen:

 

  • Tod, unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung, Bruch von Prothesen, Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft, unerwarteter Termin zur Organspende, Ausfall eines Herzschrittmachers

 

  • Erheblicher Schaden an Ihrem Eigentum

 

  • Einreichen einer Scheidungsklage

 

  • Unerwartete gerichtliche Ladung, die nicht verschoben werden kann

 

  • Unerwarteter Beginn des Bundesfreiwilligendienstes


Versicherte Kosten

Versicherte Kosten

Wir erstatten bei Schäden aus versicherten Ereignissen

 

  • die Stornokosten der versicherten Reise, wenn Sie diese nicht antreten können.

 

  • die Umbuchungskosten bei Umbuchung der versicherten Reise.

 

  • die entstehenden Mehrkosten durch einen verspäteten Antritt der Reise. Hierzu zählen zusätzliche Kosten der Hinreise oder entstehende Hotel- und Verpflegungskosten, wenn Sie beispielsweise am Flughafen übernachten müssen. Außerdem werden nicht in Anspruch genommene Leistungen am Urlaubsort anteilig ersetzt.

 

  • die nicht in Anspruch genommenen Leistungen am Urlaubsort, wenn Sie die Reise frühzeitig aus einem versicherten Grund abbrechen müssen.


Highlights für Familien

Die Highlights für Familien

Für Familien haben wir in unseren Tarifen besondere Highlights:

 

  • Unser Familientarif: Sparen Sie jetzt mit unserem speziellen Tarif für Familien und Paare. Versichert sind Sie und Ihr in häuslicher Gemeinschaft lebender Ehe- bzw. Lebenspartner oder Lebensgefährte und bis zu sechs unverheirateten Kinder (unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis) bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres

 

  • Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung: Bei nicht Bestehen einer Schul-, Berufsschul- oder Universitätsprüfung übernehmen wir die anfallenden Stornierungskosten, wenn die Wiederholungsprüfung unerwartet in die versicherte Reisezeit fällt oder innerhalb von 14 Tagen nach planmäßigen Reiseende stattfinden soll.

 

  • Adoption und Pflegekinder: Wir übernehmen die Stornierungskosten, wenn Sie aufgrund einer unerwarteten Adoption oder der Aufnahme eines Pflegekindes Ihre versicherte Reise nicht antreten können.

 

 



Highlights für Berufstätige

Die Highlights für Berufstätige

Unsere Reise-Rücktrittversicherung bietet besondere Highlights für Berufstätige. Wir übernehmen die Storno- oder Umbuchungskosten für die versicherte Reise bei folgenden Ereignissen:

 

  • Verlust des Arbeitsplatzes: Sollten Sie aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung Ihren Job verlieren.

 

  • Arbeitsplatzwechsel: Wenn Sie aufgrund eines unerwarteten Arbeitsplatzwechsels nicht verreisen können. Voraussetzung ist, dass die versicherte Reise in die Probezeit beim neuen Arbeitgeber fällt.

 

  • Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses: Wenn die versicherte Person bei Reisebuchung arbeitslos gemeldet war und aufgrund der Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nicht verreisen kann.

 

  • Kurzarbeit: Als versichertes Ereignis zählt auch die unerwartete konjunkturbedingte Kurzarbeit.


24-h-Notfall-Telefon

Das 24-h-Notfall-Telefon

Wir lassen Sie in einem fremden Land nicht im Stich. Über unser 24-h-Notfall-Telefon erhalten Sie rund um die Uhr Hilfe.

 

Wir organisieren Ihre Weiter- oder Rückreise, wenn Sie aufgrund eines versicherten Ereignisses die Reise frühzeitig beenden oder unterbrechen müssen.



Beiträge für Einzelpersonen

Beiträge für Einzelpersonen



Beiträge für Familien, Paare oder Mietobjekte

Beiträge für Familien, Paare oder Mietobjekte



Selbstbehalt

Höhe des Selbstbehaltes

Der Selbstbehalt beträgt 25 Euro pro Person pro Versicherungsfall.

  

Wird der Versicherungsfall jedoch durch eine Krankheit ausgelöst, beträgt der Selbstbehalt 20 % vom erstattungsfähigen Schaden, mindestens jedoch 25 Euro.




Leistungsbeispiele

Beispiel 1

Alexander H. möchte nach seinen Abiturprüfungen in den wohlverdienten Urlaub fliegen. Leider besteht er eine der Prüfungen nicht. Da die Nachprüfung schon 10 Tage nach dem geplanten Ende seiner Reise liegt, storniert er die Reise um zu lernen.

 

Die Stornokosten bekommt Alexander aus seiner Reise-Rücktrittversicherung erstattet.

Beispiel 2

Franziska U. kommt aufgrund eines Streiks bei der Bahn drei Stunden zu spät am Flughafen an und verpasst ihren Flug nach Frankreich. Sie muss den Flug auf den nächsten Tag umbuchen.

 

Franziska bekommt aus Ihrer Reise-Rücktrittversicherung die Mehrkosten der Hinreise erstattet. Hierzu zählen die Umbuchungskosten des Fluges oder die Hotel- und Verpflegungskosten am Flughafen (nach Art und Klasse der gebuchten Reise).

 

Außerdem bekommt sie die nicht in Anspruch genommenen Hotelkosten am Urlaubsort ersetzt.

Beispiel 3

Daniel und Andrea K. haben eine teure Rundreise durch Bolivien geplant. Zwei Wochen vor Reiseantritt stürzt Daniel auf der Treppe. Sein künstliches Hüftgelenk lockert sich. Die notwendige Operation soll erst in einem Monat stattfinden.

 

Da Daniel die Rundreise gefährdet sieht, möchte er die Reise umbuchen. Die entstehenden Umbuchungskosten bekommt Daniel aus seiner Reise-Rücktrittversicherung erstattet.